"Aus dieser Situation will ich raus. So schnell wie möglich"

akk_hp_slider_neu

Die Landesvorsitzende der CDU Saar, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, äußert sich im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung zum Thema "Reden wir über Geld" u.a. über die Notwendigkeit einer erfolgreichen Haushaltskonsolidierung mit einer Altlastenregelung im Länderfinanzausgleich.

weiterlesen

CDU Saar begrüßt Vorstoß des Generalrats Moselle zur Stärkung der Großregion

rolandtheis_artikel

Der Generalsekretär der CDU Saar, Roland Theis, begrüßt den Vorschlag des Präsidenten des Conséil Général im Département Moselle, Patrick Weiten, zur Kompetenzausweitung der Großregion Saar-Lor-Lux. „Die von den Menschen in der Großregion tagtäglich gelebte Realität hat die engen Grenzen nationalstaatlicher Regelungen längst überschritten“, sagte Theis, „unsere Großregion als ‚Wiege des Abendlandes’, wie es Peter Scholl-Latour formulierte, bietet die denkbar günstigsten Voraussetzungen, zum Motor und Labor des europäischen Integrationsprozesses zu werden. Dafür brauchen wir aber auch die Möglichkeiten, eigene, neue und selbständige Wege gehen zu können.“

weiterlesen

Für Umsetzung des Koalitionsvertrages in allen Teilen – Frauenquote und Entlastung der Wirtschaft

akk_hp_slider_neu

In der aktuellen Debatte um die Einführung einer Frauenquote in Vorständen und Aufsichtsräten geht die saarländische CDU-Vorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende der Frauen Union, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, davon aus, dass die im Koalitionsvertrag der Großen Koalition in Berlin vereinbarte Frauenquote wie vereinbart umgesetzt und das Gesetzgebungsverfahren dazu zügig weiter verfolgt wird.

weiterlesen